4 Möglichkeiten, wie Sie in Ihrem Reiseschreiben wie ein Idiot klingen (und wie Sie sie vermeiden)

4 Möglichkeiten, wie Sie in Ihrem Reiseschreiben wie ein Idiot klingen (und wie Sie sie vermeiden)


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Nehmen Sie an Online-Kursen für Reisejournalismus teil und schließen Sie sich einer wachsenden Community von Tausenden von Reiseschreibern, Fotografen und Filmemachern bei MatadorU an.

HIER BEI MATADOR wissen wir, dass Reisen - und Reisende - rocken. Aber wie kannst du über deine erstaunlichen Abenteuer - und dein erstaunliches Selbst - schreiben, ohne wie ein Showoff zu klingen? Hier sind einige Fallen, in die wir als Schriftsteller geraten können, und wie wir sie vermeiden können.

Foto: Sami

Beispiel 1

„Das letzte Mal war ich in Trondheim oder Trondhjem, wie die Einheimischen es in der Trondsk Dialektoder Trondheim-Dialekt, ich habe dafür gesorgt ta en tur zu einem der schönen stavkirkeroder Stabkirchen, für die die Region zu Recht ist kjennt.”

Sie sind also zweisprachig. Dreisprachig. Allsprachig! Das ist großartig und wird sicherlich Ihre Reisen und Ihr Reiseschreiben bereichern. Aber so verlockend es auch ist - und so natürlich es sich anfühlt, wenn Sie eine Weile in einer anderen Sprache gelebt haben -, versuchen Sie, dem Drang zu widerstehen, in Ihrem englischen Schreiben eine übermäßige Anzahl nicht englischer Wörter zu verwenden.

Verwenden Sie nur Wörter, die wirklich kein englisches Äquivalent haben, es sei denn, Sie experimentieren mit einem neuen zweisprachigen Stil (eine bewundernswerte, wenn auch schwierige Aufgabe) oder Sie sind sich sicher, dass alle Ihre Leser Ihre Kenntnisse über Norweigen oder Quechua teilen. Wörter, deren Bedeutung aus dem Kontext ersichtlich ist oder die offensichtlich verwandt sind - und selbst dann mit einer leichten Hand. Sie möchten Ihrem Schreiben ein wenig lokale Farbe verleihen und nicht allen Ihren Schülern Ihre perfekten Italienischkenntnisse demonstrieren Amicioder Freunde.

Beispiel 2

"Die glanzlose rote Farbe war einst koruszierend und neoterisch."

Wir sind zumindest teilweise Schriftsteller, weil wir Wörter mögen - und es gibt viele davon da draußen.

Sicher, es macht mehr Spaß, "koruskierend und neoterisch" zu sagen als "neu und glänzend", aber die einfache Wahrheit ist, dass Sie bestenfalls wie ein prätentiöser Trottel und im schlimmsten Fall wie ein Verlierer mit einem Thesaurus klingen. Halten Sie die unnötig ausgefallenen Wörter auf ein Minimum, es sei denn, Sie schreiben eine akademische Abhandlung.

Und wenn Sie einfach nicht widerstehen können, "coruscate" oder "scharfsinnig" zu verwenden, sollten Sie erwägen, diese Fünf-Dollar-Wörter in unerwartete Kontexte zu setzen. Die Goldverzierung in einer Kathedrale kann koruszieren, aber was ist mit dieser verlassenen Cola-Dose am Straßenrand? Ein scharfsinniger Professor ist ein Gähnen, aber wie wäre es mit einem scharfsinnigen Dreijährigen? Oder noch besser, ein scharfsinniger Hund? (Es gibt jedoch wirklich keine Entschuldigung für "neoterisch".)

Beispiel 3

"Als das Flugzeug über den Dschungel Neuguineas flog, musste ich mich an das kleine nicaraguanische Dorf erinnern, in dem ich Anfang der neunziger Jahre zwei Jahre lang mit der örtlichen Kaffeegenossenschaft zusammengearbeitet hatte."

Sie sind an so viele unglaubliche Orte gereist, dass es sich natürlich anfühlt, die meisten Gespräche mit „Als ich in [hier ein exotisches Gebietsschema einfügen]…“ zu beginnen. Nun, Sie haben viel von Ihren Reisen gelernt und Sie haben alles Arten von Geschichten. Konzentrieren Sie sich beim Schreiben jedoch auf das jeweilige Thema.

Wenn Sie über Neuguinea schreiben, schreiben Sie über Neuguinea. Selbst wenn Sie während Ihres Aufenthalts wirklich an Nicaragua erinnert wurden, ist es schwierig, dies zu erwähnen, ohne wie ein Showoff zu klingen - und für Ihre Leser, die noch nicht dort waren, wird der Vergleich sowieso nicht besonders aufschlussreich sein.

Beispiel 4

„Ich warf meine langen blonden Haare über meine braune Schulter und sah zum Berg hinauf. Ich habe nervös meinen kleinen, mit Chaco beschlagenen Fuß auf den Weg gesetzt. “

Ihre Leser könnten neugierig sein, wie Sie aussehen. Aber lassen Sie sich von ihnen googeln, wenn sie es wirklich wissen wollen. Wenn Sie Ihre körperlichen Eigenschaften und Ihre coole Kleidung zu oft beschreiben, rauben Sie Ihren Lesern nicht nur die Chance, sich Sie vorzustellen, sondern Sie klingen auch an sich selbst gebunden und nicht an die Erfahrung, die Sie beschreiben.

Es gibt jedoch einige Fälle, in denen ein Aspekt Ihres Aussehens oder Ihres Körpers für die Geschichte relevant sein kann - vielleicht Ihre blonden Haare in einem abgelegenen chinesischen Dorf. Gehen Sie voran und beschreiben Sie es, aber seien Sie kurz und vermeiden Sie es, sich selbst zu beglückwünschen. Wenn du dich ein bisschen auslachen kannst, noch besser.

Eigentlich ist das eine ziemlich gute Faustregel, um sich wie jemand anzuhören, dem Ihre Leser vertrauen und den Sie mögen: Nehmen Sie sich nur ein wenig leichter als irgendetwas oder irgendjemanden anderen - außer vielleicht Mimen und Politikern.

* Der Reise-Schreibkurs von MatadorU bietet Ihnen Zugang zu freiberuflichen Leads für bezahltes Reiseschreiben, Reisejobs und Pressereisen sowie Verbindungen zu Reiseleitern in Matador und darüber hinaus.


Schau das Video: Überleben im Lehreralltag Warum sind Außenseiter toll? Psychologie für Lehrer und Erzieher


Bemerkungen:

  1. Daigor

    Faires Denken

  2. Garey

    Fehler machen. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.

  3. Martinez

    Talent

  4. Jorim

    Meinst du das ernst?

  5. Mizuru

    Als schöne Nachricht

  6. Moogukora

    Meiner Meinung nach machen Sie einen Fehler. Lass uns diskutieren. Senden Sie mir eine E -Mail an PM.



Eine Nachricht schreiben